betinko (Bettina Klöti) Sängerin, Performerin, Songwriterin, und Coach

 
Aktuell spielt betinko Konzerte mit Bergerausch, mit b-loose und mit dem betinko sociàlmuzik orkestar. Zur Zeit arbeitet sie an einem Soloprogramm. Weiterbildung am IBP (Institut for Body Psychologie) integrative Prozessbegleitung für Körpertherapeut:Innen, Diplomabschluss Herbst 2020
 
Betinko (Bettina Klöti) studierte zuerst Schauspiel an der Schauspiel-Akademie Zürich, später Jazzgesang an der Folkwang Musikhochschule in Essen, Deutschland. Zwischen 1989 und 1996 spielte sie in Köln in verschiedenen Formationen.
 
Seit 1997 lebt sie wieder in Zürich. Sie leitet ihre eigenen Bands, dazu steht sie als Sängerin und Performerin mit verschiedenen Projekten auf Musik- und Theaterbühnen, komponiert und schreibt Texte für eigene Projekte oder für Theater / Film. In ihrem „Atelier für Stimme und Resonanz“ unterrichtet sie privat Gesang oder begleitet Menschen bei Prozessen. Sie coacht Bands und Theaterproduktionen und leitet als Dozentin an verschiedenen Musikhochschulen Workshops.
Sie ist Sängerin, Texterin, Songwriterin und Coach, forscht und bildet sich stets weiter.
 

Auszeichnungen:
6 Monate Atelieraufenthalt in New York, Stadt Zürich. (2008/09)    
3 Monate Atelieraufenthalt in Berlin, Kanton Zürich (2011/12)    
2017 Werkjahr der Stadt Zürich
2019 Freiraumstipendium Kanton Zürich

 

Weiterbildungen u.a.

-Voicing Intensive Workshop bei Prathiba de Stoppani, Osho Miasto, Siena,  Italien, 2020
-Schreibarbeit bei Prof. Friederike Kretzen, Universität Basel, 2020
–2-jährige Weiterbildung integrative psyhcologische Prozessbegleitung für Körpertherapeut:innen IBP, Winterthur ab Herbst 2018
Complete Vocal Technique (CVT), Dänemark / CH, Singers Year 2016

Female Leadership Training, AWI (u.a. Begegnungsarbeit, Female Empowerment) Chiemsee, D 2015
–Grinberg Method, CH und Berlin (Körperarbeit, Seminare und Einzellektionen, 2009-2011
–Keith Johnstone, Berlin, Theaterimprovisation 2006
–Mirca YemenDzakis, Athen (Gesang, Spiel) diverse Seminare und Einzelunterricht während ca. 5 Jahren (2002-2007)
–Lichtenberger Institut für funktionale Simmarbeit, Deutschland (Gesang), diverse Seminare und Einzelunterricht während ca. 5 Jahren, 1997-2003
–Gitarrenunterricht bei diversen LehrerInnen  
 

Ausbildung:
Grund- und Sekundarschüler Zollikon/Zürich
Schauspiel-Akademie Zürich (heute ZHdK), Abteilung Schauspiel
Folkwang Musikhochschule Essen, Deutschland. Jazzgesang, Diplomabschluss.    
 

CD`s Auswahl (eigene Projekte):
„Nie ghört – Lieder aus der Schweiz“ mit Bergerausch 2016
„Erdstern“ mit Bergerausch, 2006
„betinsky“ mit betinsky 2004
„NRW“ mit DIEWEISSEN MAENNER 1997
„DaBoom“ mit DaBoom 1996